Menu
13,62 Millionen sehen Lanz-Premiere bei "Wetten, dass..?"

13,62 Millionen sehen Lanz-Premiere…

Düsseldorf - Die Premiere...

Clint Eastwood hat ein Herz für Eichhörnchen

Clint Eastwood hat ein Herz für Eic…

Los Angeles - Der US-Scha...

Sabine Lisicki ist ein Vorbild für junge Talente

Sabine Lisicki ist ein Vorbild für …

Der große Traum von Sabin...

DAX schließt mit neuem Jahreshoch

DAX schließt mit neuem Jahreshoch

Frankfurt/Main - Der DAX ...

Spionage-Programme: Hamburger Datenschutzbeauftragter sieht Politik in der Pflicht

Spionage-Programme: Hamburger Daten…

Hamburg - Der Hamburger D...

Sabine Lisicki greift in Wimbledon nach der Krone

Sabine Lisicki greift in Wimbledon …

Sabine Lisicki hat sich e...

SPD-Chef Gabriel unterstellt Kanzlerin Wissen über Abhöraktionen

SPD-Chef Gabriel unterstellt Kanzle…

Berlin - Der SPD-Vorsitze...

Kauder gegen Aussetzen der Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen

Kauder gegen Aussetzen der Verhandl…

Berlin - Der Vorsitzende ...

Eve Bar Bochum

Eve Bar Bochum

Eine Eve-Bar gab es im Bo...

Peter Maffay über Mandy Capristo und ihr neues Album

Peter Maffay über Mandy Capristo un…

Mandy Capristos erstes So...

Prev Next

Jodie Foster: Kein Ende in Sicht

Jodie Foster
- Jodie Foster denkt noch lange nicht an den Ruhestand.
Die 50-jährige Schauspielerin, die bereits seit ihrer Kindheit vor der Kamera steht, wurde am Sonntag, 13. Januar, bei den Golden Globes für ihr Lebenswerk ausgezeichnet, nimmt das jedoch nicht zum Anlass, dieses als abgeschlossen zu sehen.
Den Reportern sagte sie im Anschluss an die Preisverleihung: "Ich könnte niemals aufhören zu schauspielern. Man müsste mich schon hinter einer Horde Pferde her schleifen."
Auch als Regisseurin möchte sich Foster weiter betätigen. "Am liebsten würde ich morgen schon wieder Regie führen... darauf habe ich, ehrlich gesagt, noch mehr Lust als je zuvor", wird sie von 'UsMagazin.com' zitiert.
Auf die Frage, was sie mit ihrer überraschend offenen Dankesrede bei der Entgegennahme des Cecil B. DeMille Lifetime Achievement Awards bewirken wollte, antwortete Foster indes, "dass sich die Menschen verändern. Veränderungen sind wichtig", stellte sie klar. "Und hoffentlich mache ich die Dinge inzwischen anders als mit drei, sechs, zehn oder 20 Jahren. Meine Arbeit entwickelt sich."
Dass sie noch immer erfolgreich ist, erstaunt die Filmemacherin und Darstellerin derweil. "Von Kindesbeinen an wurde ich von meiner Mutter darauf vorbereitet, dass meine Karriere vorbei ist, sobald ich 18 werde", erinnerte sie sich. "Ich bin sehr überrascht, dass ich letztendlich noch denselben Job mache, den ich schon im Alter von drei Jahren ausübte!".



Nach oben